Camper on tour, mit Zelt, Wohnwagen, Bus oder Reisemobil unterwegs und Freundschaften pflegen

Winterausfahrt nach Hohenwarth

Winterausfahrt in den Bayerischen Wald

Trotz der extremen winterlichen Straßenverhältnisse machten sich fünf Familien unseres Campingclubs Hohenlohe auf den Weg nach Hohenwarth im Bayerischen Wald. Das Ziel war die Teilnahme am 36. Wintertreffen, das vom Landesverband Nordbayern des Deutschen Campingclubs, vom Campingplatz Hohenwarth und von der Gemeinde Hohenwarth gemeinsam veranstaltet wurde. Uns erwartete nicht nur ein umfangreiches, vielseitiges und kinderfreundliches Programm sondern auch viel Schnee und extreme Temperaturen, die nachts bis auf 22 Grad Minus fielen. Nach der stressigen Anreise genossen wir zunächst die abendliche Gästebegrüßung am Info-Pavillon im Freien, wo Bürgermeister Gmach für besinnliche Musik, weihnachtliche Geschichten, Glühwein und Weihnachtsgebäck gesorgt hatte. Ein Highlight des Treffens bildete die Gruppe „Drei Samma“, die fetzige „Musik in der Scheune“ machte, wo auch das Schwein verzehrt wurde, welches sich tagsüber im Freien am Grill gedreht hatte. Eine geführte Schneewanderung mit Einkehr und volkstümlicher Musik führte uns auf die Simmereinöde. Im Schein unserer Fackeln fanden wir den Rückweg nach Hohenwarth. An Silvester feierten die Teilnehmer des Wintertreffens gemeinsam in der „Scheune“ auf dem Campingplatz. Wir bereiteten unser Silvestermenü selbst im Team zu, und Martin aus Köln sorgte für Musik und Stimmung. Am Abschlussabend wurden die Gewinner des Schafkopf- und Kegelturniers und des Schützen- und Schwimmwettbewerbs geehrt, „Schneesterne“ vergeben und die schönsten Weihnachtsbäume prämiert.