Camper on tour, mit Zelt, Wohnwagen, Bus oder Reisemobil unterwegs und Freundschaften pflegen

Aktuelles

aktuelle Änderungen sind in ROT hervorgehoben. Zur genaueren Ansicht der Bilder im Jahresprogramm bitte auf das Bild klicken.

was war zuletzt?

2019_06 Spargelausfahrt nach Kitzingen

6 Einheiten trafen sich zur Ausfahrt nach Kitzingen auf dem Camingplatz "Schiefer Turm". Wir hatten herrliches, sehr heißes Wetter, schöne Plätze und einen kleinen "Dorfplatz", der uns von Mittag an Schatten spendete. Das Platzrestaurant war leider geschlossen. Philipp und Rainer radelten den Main rauf und runter, aber die Spargelernte war schon vorbei, die Zeit für Spargel war bei dieser Hitze früher zu ende, was angeboten wurde war nicht mehr schön. So machten wir uns auf zu einer Wanderung zum Essen und kamen nach rund 5km am 2. Restaurant zu einem Volltreffer! Wir saßen innen, ohne Mücken, Dach offen, im Schatten und haben ganz vorzüglich gegessen und getrunken und das zu einem sehr günstigen Preis. Gerne wieder!

Ausfahrt n. Kitzingen


39. RMN-Rallye in Utzmemmingen

Veranstaltungsort war die Ringlesmühle in Utzmemmingen-Riesbrück. Mit zwei großen, ebenen Wiesenflächen unparzelliert ist dieser Campingplatz bestens für solche Events geeignet. Die über 200 Einheiten fanden bestens Platz, außer dem normalen Sanitärhaus wurde für uns ein Toilettenwagen und sogar ein Duschwagen aufgestellt, beide komlett neu  und sehr angenehm, lediglich das Duschen war in den Kabinen wegen des zu heißen Wassers nicht mehr erfrischend. Ein für uns alle ausreichend großes Zelt war aufgestellt worden und die Abendessen an eine Cateringfirma vergeben. Das war diesmal kein Reinfall, sondern es wurde uns schmackhaftes Essen in großen Portionen angeboten. Getränke und Mittagsverpflegung machten die mitveranstaltenden Clubs des LV Württemberg.  Auf der zentral gelegenen Wiese waren für die Dauer der Rallye Getränkezelt, Bierinsel und Grillzelt aufgestellt. Hier fand auch "Straße" statt, auf der allen Campern unterschiedliche "Schmankerl" in kleinen Portionen gegen geringe Gebühr zum Probieren angeboten wurden, und das von 12:00 bis ca. 18:00! Alle Achtung und Respekt für die Teams, schließlich standen sie bei rund 30°C im Freien! Ich konnte 3 mir bisher nicht bekannte Gerichte versuchen, dann war ich satt. An diesem Tag blieb das Zelt geschlossen, gegen Abend waren sowieso alle satt.

Wie üblich waren Ausflüge angeboten worden, z.B. eine Besichtigung einer Brennerei, dann eine Führung in den Geopark "Nördlinger Ries", das ist das Naturschutzgebiet in dem Meteoritenkrater in dessen Mitte die Stadt Nördlingen liegt. x-mal war ich unterhalb des Ipf vorbeigefahren, diesmal hatte ich ein Pedelec dabei und konnte jetzt endlich einmal eine Burgruine bei Bopfingen (Schloßberg mit Ruine der Burg Flochberg) und den Ipf besichtigen. Der Ipf ist, wie ich aus dem Vortrag der Geologin im Geopark erfahren hatte, ein aus der Linie der Schwäbischen Alb durch einen früheren Bachlauf herausgelöster Zeugberg. Die Wanderung auf den Ipf führt größtenteils im Schatten alter Bäume, ist aber anstrengend aber der Ausblick lohnt sich, übrigens:  Radfahren ist auf dem Ipf verboten.

Wer war da? Eine sehr stark vertretene Gruppe war aus Hessen, der Campingclub Rhein-Main. Aber auch zahlreiche Clubs auf dem Norden der Bundesrepublik und wieder eine Einheit aus den Niederlanden waren vertreten, am stärksten waren natürlich die Württemberger. In zwei Jahren wird die 40.RMN-Rallye vom LV Nordbayern veranstaltet und auf dem DCC-Campingplatz in Dinkelsbühl ausgetragen.


Spargelausfahrt zum Winzer

vom 17.-19. Mai waren wir mit 8 Einheiten in Dierbach auf dem Stellplatz des Familien-Weinguts Geiger. Bereits am Donnerstag reisten die ersten an - und das war gut so. Für uns war eine Ebene reserviert, aber obwohl noch Plätze auf anderen Ebenen genug frei waren kamen manche auf unsere und parkten dann auf unsere Bitte um. Ab Freitag aber wurde es richtig voll. Nachdem unsere Fahrzeuge alle geparkt waren luden wir noch 3 weitere auf unsere Ebene ein, dabei ein Schwäbisch-Haller, den wir noch nicht getroffen hatten.

Wir fuhren - den Pkw-Fahrern sei Dank - nach Bad Bergzabern zur Ortsbesichtigung. Hübsch, aber klein. Am nächsten Tag waren wir in Wissembourg (FR), die Europäische Union ist schon 'was sehr feines, man wechselt von D nach FR ohne dass man es merkt, nur der Ortsname ist evtl. anders geschrieben (Weissenburg), vielleicht muss man beim Einkauf auf dem Markt dem Verkäufer genau zuhören, denn er spricht solange Französisch bis er merkt, dass einem das Deutsch leichter fällt. Ihm als Pfälzer ist das egal, er spricht beides. Und vor noch nicht einmal 100 Jahren bekriegten sich diese beiden Völker noch!

Abends trafen wir uns beim Winzer zum Essen und Trinken. Das Essen war gut, aber der Wein übertraf es noch, an Qualität und an Preiswürdigkeit! Das wissen auch viele andere, deshalb muss man vorbestellen.

Hier noch ein paar Bilder von dieser Ausfahrt:


Stadtführung Vellberg mit Kaffeerunde

Am 11. Mai trafen sich einige unserer Mitglieder im Schlossgraben der Stadt Vellberg. Empfangen wurden sie von der sehr sach- und geschichtskundigen Führerin. Sie begleitete uns durch den unterirdischen Wehrgang (der einzige unterirdische in Europa) und durch die kleinen Gassen und Gässchen rund ums Schloss. Da auch viele Mitglieder aus der Umgebung von Vellberg dabei waren wurden es recht intensive Gespräche über die Geschicke der Stadt und der betrachteten Häuser bzw. deren Bewohner oder Eigner. Jetzt wissen wir auch, was der Begriff "Ganerben" bedeutet, das ist die gesamte Verwandtschaft zu einem Nachnamen und die Ganerben der Vellberger hatten beschlossen, jeder zahle jährlich eine gewisse Anzahl Golddukaten in einen Topf aus dem dann die Befestigung der Stadt bezahlt wurde. So wurde aus dem kleinen "Nest" der Vellberger die Stadt Vellberg, der Teil auf dem Berg ist auch heute noch nicht sonderlich groß, aber es gab so viel zu sehen und zu berichten, dass die Führung lang über eine Stunde ging. Zum Abschluss konnten wir noch die Kapelle von innen besichtigen. Die Vellberger hatten mit ihrer Schule gegenüber der Kirche Stöckenburg Ärger und Streit, die Kinder waren dem Pfarrer zu laut, also wurde die Schule erweitert durch einen Raum in Vellberg, aber eine Kapelle sollte es nicht auch noch bekommen. So wurde der Raum als Geisenstall und später als Holzlager des Bürgermeisters verwendet. Heute ist er als Kapelle ausgemalt, aber heiraten kann man nicht mehr darin, es wurde zu viel Unfug gemacht.

Im Anschluss an die Stadtführung fuhren wir zu Maria und Werner die für uns Kaffee und Kuchen bereitet hatten und eigentlich war auch vorgesehen, dass man zum Abend grillen kann. Aber alles an schönem Wetter für diesen Tag hatten wir schon bei der Stadtführung gehabt, zum Kaffee regnete es. Dafür gab es Kuchen und Torte satt und es ging recht heiter und lautstark zu. Unten ein paar Bilder dazu.


Osterausfahrt nach Landsberg am Lech

Osterausfahrt nach Landsberg am Lech


Jahreshauptversammlung des CCH

Am 21. Februar fand unsere diesjährige Hauptversammlung in Geislingen a. Kocher statt. Die Tagesordnungspunkte wurden abgearbeitet, die Vorstandschaft entlastet und die Kassenprüfer und Ersatzkassenprüfer für ein weiteres Jahr benannt. Anschließend daran fand der Clubabend statt. Eine Gedenkminute gab es für die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder. Unter Verschiedenes wurde über die recht teure Versicherung gesprochen und Änderung in Angriff genommen, schließlich wurde in 3 Filmausschnitten Rückblick unser Jahr 2018 gehalten: Europarallye in der Toscana, Clubausfahrten nach Hamburg ins Musical, unser Stand bei der FICC-Rallye in Paaren bei Berlin und unsere Herbstausfahrt nach Dinkelsbühl.


Winterwanderung am Starkholzbacher See

Während man in den Alpen noch im Schnee versank konnten wir unsere Winterwanderung am 9. Februar 2019 bei brauchbarem Wetter genießen und anschließend im Restaurant naschen und klönen. Das war wieder einmal ein Event, wie er von vielen angefragt worden war: kurzfristig angesagt, einfach durchzuführen und dennoch ein für alle angenehmes Zusammenkommen. Vielleicht das nächste: die Stadtbesichtigung in Vellberg und anschließend Kaffee und Kuchen bei Schumann's mit anschließendem Grillen.

Hier noch zwei Bilder von der Winterwanderung.


Aktuelle Veranstaltungen





21.02.2019
19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Vereinssitzung

24.01.2019
20:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

18.04.2019, 19:00 Uhr bis
22.04.2018
21.03.2019
20:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

02.03.2019
09:00 Uhr

JHV LV-Württemberg

Ort: in 73614 Schorndorf-Schornbach

Art: Vereinssitzung

21.02.2019
20:00 Uhr – 23:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

23.03.2019
09:00 Uhr

Aktion "Sicherer Caravan" in Schwäbisch Hall

Ort: beim TÜV in Schwäbisch Hall

Art: Aktion "Sicherer Caravan"

29.05.2019 bis
02.06.2019
27.06.2019
20:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

11.07.2019
20:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

19.09.2019
20:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

26.10.2019

LV-Herbst-CA-Sitzung

Ort: CP in Rottenburg

Art: Clubsitzung

27.10.2019

35. LV-Familienwandertag

Ort: CP in Rottenburg

Art: Wandertag

14.11.2018
20:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

07.12.2018
15:00 Uhr

Weihnachtsfeier

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Vereinsfeier

22.12.2019 bis
06.01.2020

Winter- u. Silvesterausfahrt

Ort: noch nicht entschieden

Art: Clubausfahrt

01.08.2018 bis
30.08.2018
16.09.2019 bis
22.09.2019
17.10.2019
20:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

06.06.2019, 20:00 Uhr bis
10.06.2019
17.05.2019, 10:00 Uhr bis
19.05.2019

Spargelausfahrt zum Weingut Geiger in Dierbach

auch unsere Wohnwagenfahrer dürfen dort stehen!

Ort: Familienweingut Geiger in Dierbach

Art: Clubausfahrt

27.04.2019
09:00 Uhr

Aktion "Sicherer Caravan" in SHA

Ort: beim TÜV in Schwäbisch Hall

Art: Aktion "Sicherer Caravan"

19.06.2019 bis
23.06.2019
09.02.2019
14:00 Uhr

Winterwanderung

Ort: Parkplatz Starkholzbacher See, Gipsmühle

Art: Ausflug

12.01.2019 bis
20.01.2019

CMT in Stuttgart

Ort: Messegelände Stuttgart

Art: Messe

16.05.2019
19:00 Uhr

Clubabend

Ort: Gasthof "Zum Ochsen" in 74542 Braunsbach-Geislingen

Art: Clubabend

26.07.2019 bis
04.08.2019
04.10.2019 bis
06.10.2019
11.10.2019 bis
12.10.2019