Camper on tour, mit Zelt, Wohnwagen, Bus oder Reisemobil unterwegs und Freundschaften pflegen

2019_06 Spargelausfahrt nach Kitzingen

Spargel gab es zwar wegen der Hitze keinen mehr, aber wunderschön sonniges und warmes Wetter, ein Ziel, das uns schon von früheren Ausfahrten gut bekannt ist, und ein Platz, der inzwischen spürbar verbessert worden war - kurz - was will man mehr? Wir waren wieder ein schöne Gruppe und standen auf der Wiese beieinander, ein großer Baum und die 2 Markisen benachbarter Wohnmobile schufen uns den angenehmen Schatten zum zusammen sitzen. Eine Wanderung war auch dabei: wir wollten am Feiertag zum Essen in ein etwas außerhalb gelegenes Lokal, haben extra einen Späher losgeschickt, der schauen sollte, ob auch geöffnet sei, und als alles geklärt war spazierten wir los. Aber die vielen Autos vor dem Lokal gehörten gar zu Gästen! Das Lokal hat sogar am Feiertag auf, aber DIESEN eben doch nicht. Nach kurzer Beratung marschierten wir zurück am Platz vorbei in die Altstadt von Kitzingen. Uns taten dann schon die Füße weh und wir hatten wegen der hohen Temperaturen Durst. Ganz glücklich traf es uns dann im griechischen Restaurant "Delphi", hier war geöffnet, wir bekamen einen schönen langen Tisch im Innenhof und wurden köstlich versorgt.

Die Gegend ist wunderbar zum "Radeln" geeignet, man kann am Main auf gut ausgeschilderten Radwegen auf- oder abwärts fahren solange man will. Am einfachsten fährt es sich natürlich mit einem Pedelec, aber da alles eben ist geht es auch mit einem normalen Fahrrad recht angenehm. Nur das Wochenende war halt doch wieder ein wenig zu kurz.

Ausfahrt n. Kitzingen